Montag, 16. April 2018

Teichrand

Ich hatte ja gezeigt, wie sehr Shadow Cara im Auge behält, wenn sie schwimmt ... aber er versucht auch immer wieder sich selbst mit dem Teich anzufreunden. Bei den Beobachtungen sind mir ein paar echt gute Bilder und einige echt lustige Schnappschüsse gelungen - ich hoffe, auch euch gefällt die Auswahl:


Das Wasser hat mich berührt :)

Ich guck mir das noch mal an

Wenn man draufhaut wehrt es sich nicht!

Und es schmeckt

Okay - noch einen Schritt!

Das war kalt am Bauch

Ist die Zunge nicht sehenswert ...

... und die wird noch größer ...

... und länger ;)
Ab dann war wieder etwas mehr Abstand zum Wasser angesagt - aus der Ferne war es nicht mehr so gefährlich und um den Teich toben geht ja immer!

Gucken kann  man ja mal

Und vor Glück hüpfen (ist das nicht niedlich)

Dann kommt doch noch ein Versuch - beobachtet von Cara

Und ich dachte, jetzt schwimmt er gleich los!

Er lag ja wirklich schon fast ganz im Teich
Aber ich kann euch sagen, es hat nicht gereicht - er ist rückwärts wieder rausgeklettert und weiter sind wir heute auch noch nicht :) Aber bei den ganzen Kontaktaufnahmen mit den Teich hat Shadow gefühlt 10 Liter Wasser getrunken - und entsprechend oft musste er dann auch wieder raus.

Kommentare:

  1. Was für eine gelungene Bilderserie vom Badeversuch des Shadow - gratulation der Fotografin. Mich als Labi amüsiert natürlich die vorsichtige Herangehensweise des Jungahundes und bin gespannt wie sich das weiterentwickelt.
    Montagsgruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch bei uns sorgt Shadow mit seinen Versuchen sich ins Wasser zu tasten für viel Schmunzeln ... aber er wird immer etwas mutiger ;) Es freut mich, dass die Bilder Dir gefallen.

      Löschen
  2. Was für lustige Bilder. Besonders die Zungenbilder sind sehenswert, aber das Hüpfbild ist auch niedlich. Ich bin gespannt, ob er nicht doch bald rein geht. Er ist ja schon sehr mutig.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Hüpfbild hat Shadow gedacht, ich hätte etwas essbares in der Hand - totale Enttäuschung als es nur die Kamera war ;) Die Zungenbilder mag ich auch sehr - ich bin oft überrascht, was ich doch alles so geknipst habe!

      Löschen
  3. Ich finde Shadows vorsichtige Annährungsversuche an das Wasser so süß! Wie vorsichtig er ist! Zum Glück ist ja noch nicht Hochsommer (wobei, bei uns soll es die Woche nah dran kommen!) und Shadow hat noch einige Zeit die Vorzüge des Sees zu lernen. Spätestens im Hochsommer wird er sich dann sicherlich über die tolle Abkühlung freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass er mit steigenden Temperaturen die Kühle des Wasser schätzen lernt - aber wir werden sehen ;) Bis jetzt passt er ganz genau auf, dass er nicht zu tief ins Wasser geht!

      Löschen
  4. *lach* da wird schon fleißig geprüft und getestet. Schön, dass du das festgehalten hast und uns zeigst. Shadow ist aber auch ein hübscher Bursche.
    Das dauert bestimmt nicht mehr lang, bis er ganz drinnen ist und dann wird entscheiden ob er es mag oder es zum abgewöhnen fand.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich beobachte ja auch so gerne, wie er sich stückchenweise vortastet ... und da bieten sich solche Bilderserien ja an :) Ich denke auch, er wird irgendwann demnächst mal Probeschwimmen - dann sehen wir mal weiter!

      Löschen
  5. Ich bin auch so sicher, dass es nicht mehr lange dauert, bis er schwimmt.... Die Neugier ist doch sehr groß.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neugierig ist er wirklich - und besonders wenn Cara schwimmt, dann wird er immer etwas ungeduldiger. Ihr werdet sicher bald erfahren, wie es mit ihm und dem Wasser weitergeht :)

      Löschen
  6. Ciarán versucht jeweils immer, Äste aus dem Wasser zu retten, ohne allzu fest nass zu werden. :-) Ich bin ja gespannt, wer der beiden Clownsköpfe zuerst schwimmt (ich tippe auf Shadow).
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stöckchen hat Shadow noch nicht retten müssen ... vielleicht würde er da wirklich schon losschwimmen. Ich bin auch gespannt, welcher Clownskopf zuerst schwimmt - wobei Shadow einen großen Vorteil hat: Cara die ihn permanent ins Wasser bekommen will ;)

      Löschen
  7. Das sieht so niedlich aus, wie Shadow sich so vorsichtig ans Wasser tastet. Wenn es noch etwas wärmer wird geht er bestimmt richtig rein. Der Anfang ist gemacht. Nun fehlt nur noch ein bisschen Mut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind gespannt, bis jetzt bleibt er immer mit einer Pfote außerhalb ;) Aber Cara versucht ihn auch zu überreden - ich bin gespannt, bis wann er den nötigen Mut hat.

      Löschen
  8. Liebe Isabella,
    bei jedem Bild dachte ich: "Jetzt" !!
    Aber nein, er ist noch nicht so weit.
    Cara wird ihn schon noch überreden, oder er fällt einfach mal versehendlich rein.
    Das vor Glück hüpfen Foto ist wirklich besonders niedlich.
    Isi ist zwar gern ins Wasser gegangen, aber nie geschwommen, wie fast alle meine Bassets. Da waren die Doggen anders, die sind alle umhergepaddelt.
    Liebe Grüße Heidi
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch immer darauf gewartet, dass Shadow irgendwann losschwimmt ... aber noch ist es nicht soweit ;) Bisher ist bei uns ja nur Dingo wirklich geschwommen - Lady fand Wasser echt blöd und auch Laika hat maximal die Pfoten gekühlt und getrunken, Damon hat gerne im Wasser geplanscht - aber nut dort wo er auch stehen konnte.

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn Du die Kommentarfunktion benutzt, dann erklärst Du Dich mit der Nutzung und Speicherung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung hier:
https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html