Montag, 19. Februar 2018

Ein ganzes halbes Jahr

Es ist doch schon erstaunlich, wie schnell manchmal die Zeit vergeht - würdet ihr jetzt wirklich galuben, dass unser kleiner Shadow-Zwerg heute schon 6 Monate wird? Mir kommt es vor, als wäre er erst gestern bei uns eingezogen ... okay vorgestern.

Da war er noch ganz handlich ...

... und total niedlich!

Aus dem niedlichen Fellknäul ist ein schlaksiger Junghund geworden - er testet seine Grenzen aus und so langsam fängt er auch an sein Beinchen zu heben ;) Wir haben viel Spaß und sind manchmal genervt - und sehr glücklich, dass der Clownskopp bei uns ist!

Auf der Lauer

Reißt sein Maul ziemlich auf

Er wächst munter vor sich hin und hat jetzt eine Größe von 61 cm und ein Gewicht von 28,4 kg - mal sehen wie sich das noch entwickelt :) Er wird immer höher, aber er bleibt sehr schlank ... vieleicht ändert sich das auch noch!

Freitag, 16. Februar 2018

Cara - die Geduldige

Bis vor wenigen Monaten hätte ich noch behauptet, dass Cara sicher so schnell nicht ruhigerwird - unser kleiner Ferrari :) In so vielen Dingen fehlte ihr die Geduld und vieles ging ihr nicht schnell genug. Heute ist das anders:

Da kann ich Leckerchen auf die Pfoten legen ...

... gemütlich zum Handy greifen ...
... und die Leckerchen sind noch immer da :)
Sie hat tatsächlich gewartet, bis ich ihr die Freigabe gegeben habe - so lange habe ich daran gearbeitet ... und jetzt plötzlich ist es da! Eichfach nur toll (besonders auch deswegen, weil Shadow schon total gierig dachte, Cara wollte die Leckerchen vielleicht nicht)!

Vor fast genau drei Jahren hatte ich mal geschrieben, dass Cara Geduld noch lernen muss - wenn ich sie jetzt so betrachte, dann haben wir alle eien guten Job gemacht!

Mittwoch, 14. Februar 2018

Wir lassen Hundebilder sprechen - Freundschaft


Auch wenn der Zahnwechsel jetzt vorbei ist - Kontrolle ist noch notwendig :) Allerdings muss ich zugeben, Shadow mag diese Kontrollen sehr und er freut sich auch immer, wenn er nach dem Futtern das Maul geputzt bekommt.
Mittlerweile hat er aber auch angefangen gewisse Pflegedienstleistungen zu übernehmen - und ich meine jetzt nicht das von ihm so geliebte Herausziehen eines Haargummis aus meinem Pferdeschwanz! Er revanchiert sich mittlerweile bei Cara und putzt ihr abends auf dem Sofa gerne die Ohren.

Montag, 12. Februar 2018

Schlafende Hunde ... soll man knipsen

Auf so manchem Blog konnte man sie schon sehen - die niedlichen Schlafbilder. Sei es das Söckchen oder auch Maya oder die Muckels ... oder viele andere!
Ich muss gestehen, ich knipse unsere Hunde gerne beim Schlafen - leider reicht das leise "Click" oft genug um den jeweiligen Hund zu wecken :) Aber trotzdem habe ich in den letzten Wochen ein paar (mehr oder weniger) niedliche Bilder hinbekommen:

Gut getarnt ...

.. von oben besser zu erkennen :)
 
Zu schnell bewegt - die Augen sind offen ...

... so geht es mir mit Shadow meistens!

Wobei ich ihn manchmal ja doch erwische :)
Wann sonst kann man so süße Pfoten knipsen!
 
Auch mal Beide auf einen Streich!

Zumindest ganz entspannt!

Und zu müde um die Augen ganz zu öffnen!

Auch Cara hängt gerne mal ab!


Da kann ich auch mal andere Perspektiven testen!

Schlafen ist wichtig ...

.. und da sollte man auch nicht gestört werden!

Besonders wenn der Kopf soooo schwer ist!

So sieht echte Entspannung aus ... in der langen Form :)

So sieht genervte Entspannung aus :)

Und so total niedliche Entspannung :)

Ich finde es immer lustig, wenn bei Shadow die Hinterschenkel zucken :)
Fotografiert ihr eure Hunde auch so gerne beim Schlafen?! Dann würde ich gerne ein paar Bilder davon sehen!

Freitag, 9. Februar 2018

Fang doch mal

Hier gibt es im Moment richtig tolles Wetter, so sind die Hunde natürlich oft im Garten und können ihre Runden drehen. Da kam mir die Idee, ich könnte die Beiden ja auch mal beim Fangen von Leckerchen knipsen - davon gibt es ja schon die tollsten Aufnahmen im Netz!

Aber von der Idee zur Umsetzung - da ist bei mir dann doch ein deutlicher Unterschied zu sehen. Wir hatten trotzdem alle Spaß dabei und ich hoffe, die Bilder gefallen euch aus so unperfekt:

Shadow kann schon ganz gut fangen ...

... und ist ganz konzentriert bei der Sache!

Nur manchmal klappt es halt doch nicht!

Auch Cara macht das gut - die hüpft sogar etwas!

Ich schaue dem Zwerg aber so gerne dabei zu ... auch wenn er vorbeischnappt!

Das passiert bei Cara (fast) nie ...

.. zumindest nicht, wenn ich gut werfe!
Ich hoffe, ihr hattet beim Zuschauen so viel Spaß wie wir beim Machen der Bilder! Und vielleicht probiert ihr es ja auch mal ... und zeigt mir, wie ihr mit dem Werfen und Knipsen so hinkommt!

Mittwoch, 7. Februar 2018

Der Clown

Ich muss gestehen, wir hatten ja schon aufgedrehte und überdrehte, tapsige und balancierende, total brave und auch kleine Dämonen-Welpen ... aber so einen Clown hatten wir bishernoch nicht :)


Seine übermütigen Clownereien haben Shadow auch nicht umsonst den Spitznamen Clownskopp eingebracht ... wenn er rumspringt wie eine kleine Ziege, ganz übermütig Cara beim Schlafen in die Pfoten zwickt oder aich auf dem Sofa anschleicht um mir den Haargummi aus dem Pferdeschwanz zu ziehen - man kann deutlich den Schalk in seinem ganzen Körper vibrieren sehen :) Die Phasen sind manchmal so extrem, dass wir immer witzeln wer ihm denn jetzt schon wieder den doppelten Espresse gegeben hat!
Wir reden hier nicht über die "wilden-5-Minuten" ... wir reden wirklich über gezielte Schabernack-Attacken!

Seine lustigen Ausbrüche sind aber nich immer so ganz ungefährlich - für ihn und auch für andere. Cara hat sich schon so erschreckt, dass sie von Sofa gefallen ist. Mir sind bei der unerwarteten Attacke auf den Haargummi sicher schon unzählige graue Haare gewachsen. Mein Mann ist nur mit viel Glück nicht von einem hüpfenden Shadow von den Beinen geholt worden.
Aber auch Shadow hatte schon viel Glück - bei seinen Spiel- und Rennanfällen ist er schon mit einem Bauchplatscher vom Safa gesprungen, die Treppe runtergekugelt und gegen diverse Glastüren gehüpft.

Wir hoffen unser kleines Clownsgesicht hat weiterhin so viel Glück und auch wir anderen überstehen seine Anfälle ohne größere Schäden :)

Wie ist es denn bei euch - frühstücken eure Hunde auch manchmal einen Clown?

Montag, 5. Februar 2018

Wir lassen Hundebilder sprechen - Entspannung


Wie oft können wir uns an unseren Hunden ein Beispiel nehmen - auch Cara wird mittlerweile immer mehr zu einem Ruhepol ... und lässt sich auch durch Shadow nicht mehr so leicht "aus der Ruhe bringen".

Freitag, 2. Februar 2018

Heute wäre sein 12. Geburtstag

Ich muss zugeben, der Abschied von Damon ist noch so frisch und gefühlt gerade eben erst passiert - es fällt mir sehr schwer die richtigen Worte zu finden.

Drei Wochen vor seinem Tod - gerade die Nase aus dem Mauseloch gezogen

Ich bin dankbar, dass ich so einen besonderen Hund an meiner Seite haben durfte.
Ich bin dankbar, dass er nicht lange krank war.
Ich bin dankbar, dass wir schnell reagieren konnten und er keine Schmerzen hatte.
Ich bin dankbar, dass er noch weinige Tage vor seinem Tod so viele Löcher gebuddelt hat.
Ich bin dankbar, dass er Shadow noch kennengelernt hat.
Ich bin dankbar für die vielen wunderbaren Erinnerungen die dafür sorgen, dass er immer ein Teil unseres Lebens sein wird.