Montag, 13. November 2017

Tierpark Eekholt

Wir bleiben unseren Tierparkbesuchen treu ... da muss sich auch Klein-Shadow daran gewöhnen :) Da wir nicht wieder im Westküstenpark eine Runde drehen wollten, fuhren wir diesmal etwas weiter und besuchten den schönen Wildpark Eekholt. Leider hatten wir uns keinen guten Tag dafür ausgesucht - viele Kindergruppen, eine Hundeschule zum Training und schlechtes Wetter hielten den Besuch sehr kurz, aber ein paar Bilder habe ich euch doch mitgebracht:

Überall war es richtig nass

Shadow total mutig ...

... weil Cara dirket neben ihm war :)

Meistens schaute er mit Cara zusammen!

Und er wurde auch betrachtet!

Seine Verstecke sind noch nicht sehr gut :)

Aber er sit ein niedliches Kerlchen!

Und kann ziemlich frech sein!

Auch ist er immer auf der Suche nach "Beute"

Aber mit Cara schaut er sich auch mal Tiere an ...

... da ist er echt mutig!

Nur so ganz alleine mit den großen Tieren ...

... da macht er lieber einen Satz hinter die Absperrung :)

Zum Ende hin schaut er aber auch ganz interessiert!

Leider ist Cara nicht ganz so oft auf den Bildern ... sie hält sich (wie bisher Damon) immer eng an meiner Seite und geht nur dann zu Shadow, wenn sie meint, er braucht Unterstützung :)

Immer wieder fällt mir auf, dass unsere Hunde manche Macke von ihren verstorbenen Partnern übernehmen. Neben der Anhänglichkeit und dem engen bei mir Laufen hat Cara jetzt angefangen von meinem Mann ihre Leckerchen nicht mehr immer zu nehmen ... wie früher Damon muss ich es ihr geben, damit sie genussvoll futtert! Eigentlich ist das einen eigenen Beitragwert - mal sehen, ob ich Ihn schreiben kann.

Kommentare:

  1. Ich finde es so niedlich, wie die beiden da stehen und durch die Zäune die Tiere anschauen! Früher hat Genki das auch so gemacht und ich fand das damals schon so entzückend (Und noch toller finde ich es, wenn die Tiere hinter dem Zaun interessiert zurück schauen). Shadow wird bestimmt auch ein ganz toller Tierparkbesuchshund!
    Dass Cara Damons Eigenheiten übernimmt, finde ich ganz erstaunlich. Vielleicht ist es nur ein Zufall? Aber wer weiss schon, was bei unseren Fellnasen so in den Köpfen vorgeht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile nimmt Shadow die Tiere im Park wirklich wahr und schaut wirklich nach ihnen ... und ich mag es auch sehr, wenn Beide so durch die Zäune schauen!
      Was die Übernahme von Eigenheiten angeht, ich glaube schon, das geschieht ganz bewusst - aber am besten erkläre ich das wirklich in einem separaten Beitrag.

      Löschen
  2. Wie schön das Shadow sich schon zu so einem tollen Tierpark-Begleithund gemausert hat :-D Und zwischendurch scheint er ja auch schon mal alleine mutig zu werden.

    Wie interessant das Cara welche von Damons eigenschaften übernommen hat. Wie gerne würde man sie doch in so einem Moment fragen, warum sie das macht.
    Liebe Grüße
    Jamsin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shadow wird immer mutiger - auch wenn er sich immer versichert, dass Cara nicht zu weit weg von ihm ist :)
      Und Du hast recht - ich würde gerne wissen, wieso Cara das jetzt macht!

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    also ICH finde die Fotoausbeute trotz des schlechten Wetters, recht beachtlich.
    Irgendwie überraschen uns unsere Hunde immer wieder, und das ist auch gut so.
    Sie verstehen eh viel mehr, als wir denken, und Cara erinnert sich bestimmt an Damos Verhalten.....
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Dir die Bilder gefallen - und wie Du habe ich immer wieder erlebt, wie sehr Hunde uns überrschen können ... ist ja schon bei uns im Blogtitel enthalten :)

      Löschen
  4. Nun sind für den kleinen Shadow ja eh nur kurze Runden angezeigt…..
    Ich denke, dass Cara schon immer an Deiner Seite sein wollte, aber da gab es ja Damon. Sie rückt jetzt einfach nach. Ich glaube, dass das nicht ungewöhnlich ist.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehr klein sind unsere Runden mit ihm nicht - aber noch angemessen :) Es kann natürlich sein, dass Cara jetzt einfach die Position einnimmt, die vorher schon besetzt war - aber warum sie dann auch andere Macken übernimmt ist schon einen Gedanken wert.

      Löschen
  5. Wie spannend für den Lütten :-) da hat er einen tollen Ausflug. Das mit den Macken der älteren Hunde haben wir ja hier mit Aaron auch festgestellt. Er fng plötzlich bei den Spaziergängen das Trödeln und ruckartige Stehenbleiben an, wie früher unser Sando...
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eekholt ist immer einen Ausflug wert (es sei denn, es ist Halloween und eine Hundeschule macht dort Übungsspaziergänge)!
      Wie interessant auch bei Aaron - so ähnlich ist es hier ja auch!

      Löschen
  6. Das waren ja wieder sehr interessante Begegnungen für Klein-Shadow! Und ich staune einmal mehr über seine tolle grosse Schwester!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara macht sich wirklich toll - sie ist bei der Erziehung echt eine Hilfe (und ich war mir da am Anfang nicht sicher)!

      Löschen
  7. Ich freue mich das Shadow auch so ein interessierter Tierparkbesucher ist. Es sieht so niedlich aus wie er, an Caras Seite, die Tiere beobachtet. Ich glaube Cara fühlt sich jetzt wie die Große und ist gar nicht mehr so der Clown. Sie wirkt viel erwachsener oder reifer.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es stimmt, cara ist in vielen Dingen sehr gereift nach Damons Tod und Shadows Einzug - aber ihre Clown-Momente gibt es auch noch ... teilweise sogar mehr als in den letzten Monaten!

      Löschen
  8. War herrlich euch im Tierpark zu begleiten, das Dammwild ist ja wirklich sehenswert und hat so schnuselige Gesichter. Doch noch viel spannender ist es den beiden Kumpels zuzusehen, das ist ja noch viel spannender als Wildtierbeobachten.
    Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wussten auch nicht genau, was wir leiber beobachtet haben - die Wildtiere oder unsere Hunde :) aber ich gestehe, beides hat uns auch viel Freude gemacht!

      Löschen
  9. Der kleine Shadow ist ja wirklich süß und schon so mutig zumindest zusammen mit Cara.
    Manchmal wäre es schön, wenn unsere Hunde sprechen könnten.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen